Häufig gestellte Fragen

Bin ich mit einer Mitgliedschaft beim VFO bereits auf der Liste der zertifizierten Osteopathen?

Nein, alle Theapeut:innen in der Auflistung der VFO-zertifizierten Ostheopath:innen haben folgende Standards erfüllt:

  1. Mindestens 1350 Präsenz-Ausbildungsstunden an einem anerkannten Ausbildungsinstitut
  2. Bestandene schriftliche Multiple-Choice-Prüfung (MCP) beim VFO
  3. Bestandene praktische und mündliche Prüfung beim VFO
  4. Abgeschlossene Fach-/Projektarbeit

.

Wie kann ich Mitglied beim VFO werden?

Den Mitgliedsantrag finden Sie hier:
Mitglied werden

Wie geht es nach dem Antrag auf Mitgliedschaft weiter?

Nach dem Absenden Ihres Mitgliedsantrages erhalten Sie eine automatische Mail mit der Bitte um Bestätigung Ihrer E-Mailadresse.

Über den Menüpunkt Mitglider-Login kommen Sie zum Login-Bereich. Bitte, tragen Sie dort Ihre – bei der Anmeldung hinterlegte – E-Mailadresse ein und setzen dann ein Häkchen bei "Neue Zugangsdaten anfordern".

Mit dem Klick auf "Weiter" erhalten Sie Ihre Zugangsdaten direkt an Ihre hinterlegte E-Mailadresse. In unserem Mitgliederbereich finden Sie neben unterschiedlichen Informationen auch den Button „Zertifizierung“.

Wie kann ich mich zertifizieren lassen?

Sie loggen sich mit Ihren Zugangsdaten im Mitglieder-Login ein und wählen den Button „Zertifizierung“ aus. Im unteren Drittel der Seite finden Sie „Dokumente für D.O.-VFO-Überprüfung kostenpflichtig einreichen“. Mit dem Klick auf diesen Punkt öffnet sich das Fenster "Osteopathie-Zertifizierungsantrag". Bitte, beachten Sie die weiteren Informationen auf dieser Seite.

Mit der Beantwortung der Fragen öffnet sich jeweils ein neues Fenster und ermöglicht Ihnen mit einem Klick auf „Unterlagen hochladen“ Ihre Dokumente hochzuladen. Achten Sie darauf, Ihre Dokumente vor dem Upload entsprechend zu benennen.

Wo stelle ich die Anfrage für das Thema meiner Fach-/Projektarbeit?

Die Zulassung für Ihr gewünschtes Thema beantragen Sie im Mitgliederbereich unter „Zertifizierung“. Nähere Hinweise zu Aufbau und Umfang finden Sie hier:
https://vfo.de/zertifizierung/fach-projektarbeit/bearbeitungshinweise-facharbeit

Wie wird eine Fach-/Projektarbeit aufgebaut?
  1. Deckblatt
  2. Inhaltsverzeichnis
  3. Vorwort
  4. Einleitung
  5. Hauptteil (anatomische Erörterung, ggf. physiologische Betrachtung, schulmedizinische Unteruchung und Behandlung, Fallbeispiel mit differentialdiagnostischer Befunderhebung, Tests, Untersuchungstechniken, Safety Tests, ggf. Kontraindikationen, Befundergebnis, Behandlungsstrategie, Erörterung der Techniken) nach Möglichkeit mit entsprechenden Bildern
  6. Fazit
  7. Quellenverzeichnis und Quellenangabe bei Bildern und Zitaten
  8. Eidesstattliche Erklärung
Wie geht es nach Fertigstellung der Facharbeit weiter?

Sie schicken Ihre Fach-/Projektarbeit als E-Mailanhang an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Anschließend wird Ihre Fach-/Projektarbeit geprüft, ob die formalen Anforderungen erfüllt sind. Im Anschluß daran erhalten Sie eine Aufforderung, Ihre Fach-/Projektarbeit im Mitgliederbereich hochzuladen.

Wie erhalte ich nach dem Einreichen aller Unterlagen für die Zertifizierung mein Zertifikat?

Sie bekommen von uns eine E-Mail Benachrichtigung, dass Sie zertifiziert wurden und haben dann die Möglichkeit, sich Ihr Zertifikat in Ihrem persönlichen Mitgliederbereich auszudrucken.

Wie bekomme ich das Siegel nach erfolgter Zertifizierung?

Die Bestellung Ihres Siegels nach erfolgter Zertifizierung ist im Mitgliederbereich unter dem Button “Zertifizierung” möglich

Wie erreiche ich den VFO?

Wir sind jeweils Montags und Freitags von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr unter 089-159898830 telefonisch für Sie erreichbar.

Zusätzlich haben Sie jederzeit die Möglichkeit, uns über unsere E-Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu erreichen.

So erreichen Sie uns:

Anschrift

Verband Freier Osteopathen e.V.
Maria-Theresia-Straße 6
81675 München

Telefon

E-Mail

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!